Das Geheimnis ist aufgeklärt

Aus der zweiten, sehr kurzen Ehe meiner Grossmutter väterlicherseits resultierte ein Kind, dessen Existenz zwar bei den Halb- und Stiefgeschwistern bekannt war.  Seine Mutter verschwieg aber zeitlebens, ob es sich um ein Mädchen oder einen Knabe handelte. Dieses Thema war in der Familie absolut tabu. Bekannt war nur, dass das Kind wenige Tage nach der Geburt „verschwand“.

Das „Geheimnis“ ist nun gelüftet. Offen bleibt, wie der Lebensweg von Jakob Traugott ALBRECHT, so hiess das Kind, aussah. Das Kapitel „Zweite Ehe“ klärt auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.